Trance - Innere Bilder Wirken

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

„Träumen ist, wenn die Gedanken herumspielen“
(Sabine, 9J.)

Trance „ist“...

 

… ein intensiver Erlebniszustand …     
… ein natürlicher Flowzustand, der zu allen Zeiten in verschiedenen Kulturen
zur Unterstützung von Heilungsprozessen eingesetzt wurde …

… wirksam als Mentales Training bei Sportlern, Musikern ...
… ein Alltagsphänomen z.B. beim Spielen, Sport, Musik, Tanzen, Lesen, verliebt sein …

„Glückliche Menschen befinden sich oft in einem Zustand, den man Flow nennt ...“
(G.Myers*)

… z.B. Selbstversunkenheit, Tagträumen, konzentrierte Aufmerksamkeit ...
… ein Platz machen des willkürlichen Bewusstseinszustandes, um hilfreichen
unbewussten  'Inspirationen' mehr Entfaltungsraum zu ermöglichen ...

„Der Bereich in uns, der auch für unser Traumerleben sorgt, kann uns oft weiterhelfen“
(Agnes Kaiser Rekkas, Klinische Hypnose und Hypnotherapie)

… z.B. Eintauchen in schönen Erinnerungen …
… oft hilfreich zum Aktivieren von Fähigkeiten …



 

„Benutzen Sie Visualisierung als ein Hilfsmittel ...“
„... und die Kontrolle über die eigenen Gefühle ist eine Fähigkeit, die Sie erlernen können.“
(James E. Loehr, Tennis im Kopf
Der mentale Weg zum Erfolg)


* in Leo Bormans: Glück. The World Book of Happyness


 

 
Dr. Michael Kögl | Margaretenstraße 116, 1050 Wien | Tel. 0650 / 666 13 63 | Impressum
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü